Die Fabel in der Aufklärungszeit
starstarstarstarstarstarstarstarstarstar
by Björn Nölte
| 5 Questions
Note from the author:
Fabel, Deutschunterricht, Aufklärung
1
3 pts
Was gehört deiner Meinung alles als Merkmal zu einer Fabel?
Tiere oder Pflanzen
gereimte Sprache
eine Art Moral
D
Strophen
Wendepunkt
Kürze
Sieh dir jetzt zur Überprüfung das kurze Video an (Kopfhörer gibt es vorne in der Ecke).
2
6 pts
Was hat Lessing gegenüber seiner Vorlage verändert?

Die Begegnung mit dem 2. Esel nimmt sehr viel Platz ein.
Die neue Zielrichtung ist ist die Kritik an dem bewusst eingegangenen Anhängigkeitsverhältnis zur Macht.
Anteil des Löwen erheblich erweitert.
Der Zynismus des Löwen tritt deutlicher hervor.

Beide Texte haben die Perspektive "von unten" (Lasttiere) - Lessing aktualisiert in politischer Absicht.
Lessing behält den Lehrsatz bei, verändert ihn aber.
Verzicht auf den Lehrsatz - statt dessen eine rhetorische Frage
3
1 pt
Formuliere die Lehre zu Lessings Fabel aus.

4
1 pt
Markiere in dem wikipedia-Auszug über G. E. Lessing farbig, welche Aussagen sich direkt mit seiner Fabel "Der Esel mit dem Löwen" verbinden lassen. Klicke dazu auf "Show your work", dann kannst du links Zeichen-Tool und Farbe auswählen.

M. G. Lichtwer (1719-1783): Der Hänfling (1748)

    Ein Hänfling, den der erste Flug Aus seiner Aeltern Neste trug, Hob an, die Wälder zu beschauen, Und zeigte Lust, sich anzubauen; Ein edler Trieb, denn eigner Herd Ist, sagt das Sprichwort, Goldes werth.
    Die stolze Gluth der jungen Brust Macht ihm zu einem Eichbaum Lust. Hier wohn' ich, sprach er, wie ein König, Dergleichen Nester gibt es wenig. Kaum stand das Nest, so ward's verheert, Und durch den Donnerstrahl verzehrt.
    Es war ein Glück bei der Gefahr, Daß unser Hänfling auswärts war, Er kam, nachdem es ausgewittert, Und fand die Eiche halb zersplittert. Da sah er mit Bestürzung ein, Er könne hier nicht sicher seyn.
    Mit umgekehrtem Eigensinn Begab er sich zur Erde hin, Und baut' in niedriges Gesträuche, So scheu macht ihn der Fall der Eiche. Doch Staub und Würmer zwangen ihn, Zum andern Mal davon zu ziehn.
    Da baut' er sich das dritte Haus, Und las ein dunkles Büschchen aus, Wo er den Wolken nicht so nahe, Auch nicht die Erde vor sich sahe, Ein Ort, der in der Ruhe liegt; Da lebt er noch, und lebt vergnügt.
* * *
    Vergnügte Tage findet man, Woferne man sie finden kann, Nicht auf dem Thron und nicht in Hütten; Kannst du vom Himmel es erbitten, So sey dein eigner Herr und Knecht, Dies bleibt des Mittelstandes Recht.
5
1 pt
Vergleiche die Fabeln von Lichtwer (1748) und Lessing (1759) und ordne die Items richtig zu.
  • Prosafabel
  • Versfabel
  • eher pädagogisch-moralisch
  • eher gesellschaftskritisch
  • moralische Botschaft
  • politische Botschaft
  • lädt eher zu eigenem Denken und eigenen Assoziationen ein.
  • französische Vorbilder
  • antike Vorbilder
  • Thema: bürgerliche Lebensführung und Moral
  • Thema: politische Ohnmacht des Bürgertums
  • frühe Form der Aufklärungsfabel in D
  • spätere Form der Aufklärungsfabel in D
  • ausschweifend
  • schnörkellos
  • Lichtwer, Der Hänfling
  • Lessing, Der Esel mit dem Löwen
Add to my formatives list