Deutsch 2010 - Gymi - Serie 1
starstarstarstarstarstarstarstarstarstar
by Gabor Kertesz
| 61 Questions
Note from the author:
Gymi und HMS Aufnahmeprüfung - Kanton Zürich
Du hast 45 Minuten zur Verfügung. Achte auf die Zeit!
Functionalized Placeholder
Functionalized Placeholder
1
2
3
4
5
6
7
8
1
2 pts
Weshalb hat Veraguth seinen älteren Sohn auf auswärtige Schulen geschickt?
2
2 pts
Welche drei anderen Begriffe werden in den beiden ersten Abschnitten für den Ausdruck "Lusthäuschen" verwendet?
3
2 pts
Begründe, warum der Erzähler meint, es sei schade um das schöne herrschaftliche Haus.
4
2 pts
"Pierre war eigentlich auch der einzige Herr und Besitzer auf Rosshalde." Was macht das Wort "eigentlich" in diesem Satz klar?
5
2 pts
Warum geht es Pierre besser als Kindern, deren Eltern in gutem Einvernehmen leben?
6
2 pts
Welche Einrichtungsgegenstände werden sowohl beim Vater als auch bei der Mutter erwähnt?
7
2 pts
Welche Textinformation schliesst klar die Möglichleit aus, dass die Geschichte im Mittelalter spielt?
8
1 pt
Nach dem Kauf des Gutes wurde Veraguths Atelier erbaut,...
...weil es im Herrenhaus zu wenig Platz zum Wohnen hatte. (...)
...weil das alte Gebäude sich nicht zum Arbeiten eignete. (...)
...weil Johann und dessen Frau getrennt leben wollten. (...)
Functionalized Placeholder
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
9
1 pt
Pierre ging im alten wie im neuen Hause gleich sorglos ein und aus, ...
...weil er mit Vater und Mutter in gutem Einvernehmen lebte. (...)
...weil er der jüngste Bewohner von Rosshalde war und niemals grössere Gesellschaften kamen. (...)
...weil er Schützling der Angestellten von Vater und Mutter war. (...)
10
1 pt
Das Lusthäuschen war in früheren Jahren ein Ort, ...
...wo man ruhig arbeiten konnte. (...)
...wo sich Verliebte heimlich treffen konnten. (...)
...wo die Hausangestellten übernachteten. (...)
11
1 pt
Pierre konnte der genauen Kontrolle der Eltern entgehen, ...
...indem er sich meistens in Vaters Atelier aufhielt. (...)
...indem er da und dort war. (...)
...dem er sich mit der Dienerschaft anfreundete. (...)
12
1 pt
Vor dem Kauf des Gutes war Rosshalde ein verwahrloster Herrensitz, ...
...da Veraguth noch keine Hausangestellten hatte. (...)
...da der junge Pierre noch nicht auf der Welt war. (...)
...da für lange Zeit niemand Grundstück und Gebäude gepflegt hatte. (...)
13
4 pts
Markiere die 4 Wörter, die zu Pierre am besten passen. Höchstens 4 Markierungen sind erlaubt!
14
1 pt
Die Besucher von Johann Veraguth sind Franzosen.
richtig
falsch
keine Angabe möglich
15
1 pt
Die Mahlzeiten nimmt Veraguth meistens bei sich im Atelier ein.
richtig
falsch
keine Angabe möglich
16
1 pt
Seit Veraguth die Rosshalde gekauft hat, verwahrlost der alte Herrensitz.
richtig
falsch
keine Angabe möglich
17
1 pt
Pierre ist der Liebling beider Eltern.
richtig
falsch
keine Angabe möglich
18
1 pt
Grössere Gesellschaft empfängt Frau Veraguth im oberen Stock des Herrenhauses.
richtig
falsch
keine Angabe möglich
19
1 pt
Den Herren, die im Atelier französisch sprechen, verkauft Veraguth seine Bilder.
richtig
falsch
keine Angabe möglich
20
1 pt
Herr Veraguth bewohnt zusammen mit seinem Diener das zum Atelier umbaute Herrenhaus.
richtig
falsch
keine Angabe möglich
21
1 pt
Veraguth hat sein Atelier ausserhalb des Hauptgebäudes eingerichtet, noch bevor er sich mit seiner Frau zerstritten hat.
richtig
falsch
keine Angabe möglich
22
1 pt
Die Familie Veraguth wird der kleine Pierre drei Jahre nach dem Neuerwerb von Rosshalde geboren.
richtig
falsch
keine Angabe möglich
Functionalized Placeholder
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
23
1 pt
Pierre war der Liebling beider Eltern.
Nominativ
Akkusativ
Dativ
Genetiv
24
1 pt
Eine sichere Zuflucht bot ihm die Gegend um den Waldsee.
Nominativ
Akkusativ
Dativ
Genetiv
25
1 pt
Er fühlte sich als Herr und Schützling.
Nominativ
Akkusativ
Dativ
Genetiv
26
1 pt
Das Herrenhaus überliess er Frau und Dienerschaft.
Nominativ
Akkusativ
Dativ
Genetiv
27
1 pt
Die Männer, denen er im Atelier begegnete, sprachen französisch.
Nominativ
Akkusativ
Dativ
Genetiv
28
1 pt
Das einzige Band zwischen Vater und Mutter war der kleine Pierre.
Nominativ
Akkusativ
Dativ
Genetiv
29
1 pt
Das Portal hing in verborgenen Angeln.
Nominativ
Akkusativ
Dativ
Genetiv
30
8 pts
Bestimme alle Subjekte und Objekte! Markiere diese vollständig und schreibe die genaue Bezeichnung darüber.
31
1 pt
Bestimme die grammatische Zeit (Zeitform) in diesem Satz:
Nach dem Kauf des Gutes hatte er das baufällige Tempelchen niederreisen wollen.
32
1 pt
Bestimme die grammatische Zeit (Zeitform) in diesem Satz:
Diese Tür wird Veraguth öffnen.
33
8 pts
Schreibe die ersten vier Partikeln des Textes heraus und bestimme diese - wenn möglich - genauer.

34
1 pt
Forme die nachfolgenden Sätze in die indirekte Rede um (ohne würde und ohne dass):
Rosshalde war ein verwahrloster Herrensitz, als ihn Veraguth vor zehn Jahren gekauft hatte.

Jemand erzählte, ...
35
1 pt
Forme die nachfolgenden Sätze in die indirekte Rede um (ohne würde und ohne dass):
Komm zum Waldsee!

Der Vater sagte zu Pierre, ...
36
1 pt
Forme die nachfolgenden Sätze in die indirekte Rede um (ohne würde und ohne dass):
Ist dein Vater schon in das Atelierhaus eingezogen?

Die Mutter fragte Pierre, ...
Functionalized Placeholder
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
37
2 pts
Steigere das folgende Wort:
viel
38
2 pts
Steigere das folgende Wort:
bald
39
2 pts
Steigere das folgende Wort:
nahe
40
2 pts
Steigere das folgende Wort:
hoch
41
2 pts
Steigere das folgende Wort:
gerne
42
1 pt
Ersetze "wohl" in folgenden drei Verwendungsweisen jeweils durch ein einziges Wort mit gleicher Bedeutung.
Zeile 4.
43
1 pt
Ersetze "wohl" in folgenden drei Verwendungsweisen jeweils durch ein einziges Wort mit gleicher Bedeutung.
Zeile 20.
44
1 pt
Ersetze "wohl" in folgenden drei Verwendungsweisen jeweils durch ein einziges Wort mit gleicher Bedeutung.
Zeile 40.
45
1 pt
Schreibe aus dem Text heraus, worauf sich das folgende Pronomen bezieht:
sie (Zeile 1)
46
1 pt
Schreibe aus dem Text heraus, worauf sich das folgende Pronomen bezieht:
das (Zeile 23)
47
1 pt
Schreibe aus dem Text heraus, worauf sich das folgende Pronomen bezieht:
jedes (Zeile 27)
48
1 pt
Schreibe aus dem Text heraus, worauf sich das folgende Pronomen bezieht:
deren (Zeile 41)
49
1 pt
Bilde die verlangte Zeitform; beachte die verlangte Person!
Ich binde. - Perfekt, Du
50
1 pt
Bilde die verlangte Zeitform; beachte die verlangte Person!
Du triffst. - Präteritum, Ihr
51
1 pt
Bilde die verlangte Zeitform; beachte die verlangte Person!
Sie läuft. - Plusquamperfekt, Er
52
1 pt
Bilde die verlangte Zeitform; beachte die verlangte Person!
Er liegt. - Perfekt, Wir
53
1 pt
Bilde die verlangte Zeitform; beachte die verlangte Person!
Sie leidet. - Präteritum, Er
54
1 pt
Bilde die verlangte Zeitform; beachte die verlangte Person!
Ich dringe ein. - Plusquamperfekt, Ihr
55
1 pt
Notiere das Nomen mit dem Artikel, welches aus dem folgenden Wort abgeleitet werden kann:
schiessen
56
1 pt
Notiere das Nomen mit dem Artikel, welches aus dem folgenden Wort abgeleitet werden kann:
tapezieren
57
1 pt
Notiere das Nomen mit dem Artikel, welches aus dem folgenden Wort abgeleitet werden kann:
ausschliessen
58
1 pt
Notiere das Nomen mit dem Artikel, welches aus dem folgenden Wort abgeleitet werden kann:
brechen
59
1 pt
Notiere das Nomen mit dem Artikel, welches aus dem folgenden Wort abgeleitet werden kann:
beziehen
60
2 pts
Ordne folgende Begriffe so, dass oben der besondere und am Schluss der allgemeinste steht.
  1. Backwaren
  2. Brot
  3. Krümmel
  4. Nahrungsmittel
  5. Scheibe
61
2 pts
Ordne folgende Begriffe so, dass oben der besondere und am Schluss der allgemeinste steht.
  1. Zimmer
  2. Wohnung
  3. Land
  4. Städtchen
  5. Region
  6. Gebäude
Add to my formatives list

Formative uses cookies to allow us to better understand how the site is used. By continuing to use this site, you consent to the Terms of Service and Privacy Policy.