Synapse
starstarstarstarstarstarstarstarstarstar
by Alex Pauer
| 15 Questions

Die Synapse

Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt, wie gedrängt es in der Synapse zugeht.
Die Präsynapse (blau) ist voller Vesikel (kleine, gelbe Kreise), die Botenstoffe enthalten.
Der dünne synaptische Spalt trennt die beiden Nervenzellen voneinander, die Postsynapse ist in Gelb gezeigt

1. Schema einer Synapse

Arbeitsauftrag 1 u. 2:
1
1 pt
Kennzeichne den synaptischen Spalt in der Abbildung.
2
1 pt
Fertigt mit Hilfe der nachstehenden elektronenmikroskopischen Aufnahme einer Synapse eine vereinfachte Schemazeichnung dieser Synapse an und kennzeichnet die entsprechenden Strukturen in der Abbildung.

Merke:

Eine Synapse besteht aus drei Teilen:
Die eintreffende Nervenfaser bildet die Präsynapse aus, in der Botenstoffe in Vesikeln verpackt gelagert werden.
Der synaptische Spalt trennt die Prä- von der Postsynapse. Diese stellt wiederum den Anfang der neuen Zelle dar.




2. Signalübertragung an der Synapse

3
1 pt
Arbeitsauftrag 3:

Wie läuft die Signalübertragung an der Synapse ab?
Wie wird der synaptische Spalt überbrückt?
Formuliert Hypothesen!
Versuch Otto Loewi zur Informationsweiterleitung an der Synapse (1920er)

Er präparierte das schlagende Herz eines Frosches zusammen mit den zuführenden Nerven und brachte es in eine Nährlösung. Die Nerven waren mit Reizelektroden verbunden, die elektrisch aktiviert werden konnten.
Reizte er die Axone der Herznerven, beschleunigte sich der Herzschlag. Danach entnahm er mit einer Pipette etwas von der umgebenden Flüssigkeit und tropfte sie auf ein anderes schlagendes Froschherz.
4
1 pt
Arbeitsauftrag 4:

Berate dich mit deinem Partner wie die Abfolge der Herzschläge nach Zugabe der Flüssigkeit aussehen muss! (Zeichne die Herzschläge/Striche in die untere Zeichnung).
Beachtet dabei unsere zu Beginn der Stunde aufgestellte Vermutung.
5
1 pt
Darauf hin konnte er beobachten, dass auch dieses Herz schneller schlug!
True
False
6
1 pt
Interpretiere dieses Versuchsergebnis! Welchen Rückschluss auf die Art der Erregungsübertragung lässt dies zu?
es handelt sich um eine reine elektrische Übertragung.
das Signal „springt“ zur nächsten Zelle ohne Überträgerstoffe.
es findet eine chemische Übertragung statt.
an der Synapse findet keine chemische Signalübertragung statt.
Arbeitsauftrag 5:

Erläutern Sie die Punkte 7 bis 15 in der Abbildung, mithilfe des Infotextes, des Videos oder indem du dem Link folgst:
Functionalized Placeholder
Functionalized Placeholder
7
8
9
10
7
1 pt
Beschriebe kurz den
schematisch dargestellten Vorgang.
8
1 pt
Beschriebe kurz den schematisch dargestellten Vorgang.
9
1 pt
Beschriebe kurz den schematisch dargestellten Vorgang.
10
1 pt
Beschriebe kurz den schematisch dargestellten Vorgang.
Functionalized Placeholder
11
12
13
11
1 pt
Beschriebe kurz den schematisch dargestellten Vorgang.
12
1 pt
Beschriebe kurz den schematisch dargestellten Vorgang.
13
1 pt
Beschriebe kurz den schematisch dargestellten Vorgang.
Functionalized Placeholder
14
15
14
1 pt
Beschriebe kurz den schematisch dargestellten Vorgang.
15
1 pt
Beschriebe kurz den schematisch dargestellten Vorgang.
Add to my formatives list

Formative uses cookies to allow us to better understand how the site is used. By continuing to use this site, you consent to the Terms of Service and Privacy Policy.